Radsport Osterweddingen

 Radsport Osterweddingen


 

Radsport

 

Auf einen Blick:

Neuer Sparte Radsport Osterweddingen

Ab 2016

 

 

 

 

 

 

 


 

AUFRUF!!!!!

Wir sind immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, die die Bewegen an der frischen Luft lieben und sich unserer Radsportgruppe anschließen möchten

Bitte Interesse bitte einfach anrufen!!!

Heiko Grunert +49 0151 188 44 517

Tobias Umbusch +49 0151 22 35 81 75

 

 


 

 

Rennberichte der Radsportgruppe 

 

Lehniner Hasenrasen

Auf in die Saison am 23.03.2016 hieß es für unseren Tobi auf die Plätze fertig los auf in eine neue Saison.

Mit Rund 150 weiteren Startern hieß es die 78 km lange Runde zu bewältigen und herauszufinden wie gut die Form schon ist. Von Beginn an war das Rennen gleich richtig schnell, so dass am Ende ein 40er Schnitt auf dem Tacho stand. Mit Platz 23 am Ende konnte man mit dem Ergebnis durch aus zufrieden sein.

 

15.Tour de Hexe(Rtf)

Am 23.4.2016 an einem sehr kühlen Frühlingstag hieß es für Benny, Marcus, Gunther, Heiko und Tobias ein erstes gemeinsames Rennen des neu geformten Teams zu fahren. Auf dem Programm stand eine sehr anspruchsvolle 65 km Runde mit ordentlichen 800 Höhenmeter. Schnell bildete sich eine Spitzengruppe in der Tobi vertreten war. Am Ende Stand der erste gute Erfolg des Teams fest. Der 2. Platz für Tobi. gefolgt von Gunther der in der zweiten Gruppe ankam. Marcus und Heiko landeten im guten Mittelfeld. Wir waren alle mit unseren Ergebnissen zufrieden.

 

Velothon Berlin

Am 19. Juni  starteten Heiko, Marcus und Tobi in aller Frühe in Richtung Berlin zum 9.Velothon Berlin 2016! Leider starteten wir in verschiedenen Startblöcken, so dass ein gemeinsames fahren nicht möglich war. Mit 8000 Startern ist das Velothon eines der größten Radsportevents. Von Beginn an war das Tempo sehr hoch. Das Feld blieb bis zum Ende zusammen auch im Grunewald oder auf dem Flugfeld von Berlin Tempelhof kam es zu keiner vorzeitigen Entscheidung. So kam es am Ende zum  Sprint, der sehr hektisch war. Im Ziel mit einer Zeit von 1:33:17 belegte Tobi in der Gesamtplatzierung den Platz 31 und in der AK. den Platz 5. Heiko kam mit 1:44:18 über die Ziellinie was bedeutete Platz 397 (Gesamtwertung) und AK Platz 122. dichtgefolgt von Marcus der mit 1:44:23 im Ziel war. welches Platz 411 (Gesamtwertung) und AK. 135 bedeutete.

 

Deutsche Jedermann Meisterschaft

Am 25.6. reiste Tobi zusammen mit dem Rad-Mitte-Straßenteam in Richtung Nidda (Hessen) wo am 26.6.2016 die 1. deutsche Jedermannmeisterschaft stand finden sollte. Bei strömenden Regen am ging Tobi auf eine 90km lange Strecke Runden hatte es extrem in sich und waren mit 2 Anstiegen pro Runde ziemlich schwierig. Schnell war klar hier ist heute nix zu holen, da sich das Feld schon in der ersten Steigung auseinander zog.  Trotz der widrigen Bedingungen war es ein tolles Rennen, da dann die Strecke zum Glück noch trocken wurde. Am Ende belegte Tobi mit einer Zeit von 2.32.14h den 34. Platz, was ein Schnitt von 36,2 km/h betrug.

 

Rund um den Adolf-Mittag-See

Heimrennen für die BSG-Gruppe aus Magdeburg.

Am 28.08.2016 ging es für die neuen Teammitglieder Christoph, Björn und Mirko sowie Tobias an die Startlinie des Rennens „ Rund um den Adolf Mittagsee“. Das Motto hieß gemeinsam Spaß haben und schauen wo wir im Vergleich zu den anderen Teams stehen. Von Beginn an ging gleich wieder die Post ab. Leider war für Mirko schnell das Rennen vorbei durch einen defekten Reifen. Nach der ersten Wertung bildete sich eine Spitzengruppe in der leider keiner von uns vertreten war. Am Ende belegte Tobi Platz 12., Christoph Platz 14, Björn Platz 16.! Wir waren uns alle am Ende einig, dass es eine gute Vorbereitung für die bevorstehende Cycle Tour war.

 

Cycle Tour 2016

Heimrennen für die BSG. Es hieß Startfrei für die erste Cycle Tour von Magdeburg nach Braunschweig. Am Start mit insgesamt 1000 anderen Fahrern hieß es die beiden Partnerstädte zu verbinden. Es war eine lange und sehr anspruchsvolle Strecke von 105km. Wie es zu erwarten war kam es im 15% Anstieg in  Schöningen zur Entscheidung, wer um den Sieg mitfährt. Leider konnte Tobias und Christoph  die Spitze nicht halten aber zusammen dominierten sie ihre Gruppe. Wodurch Tobi mit Platz 35 und Christoph mit Platz 43 sowie Mirko mit Platz 83 ein doch sehr beachtliches Ergebnis einfahren konnten. Ein großer Erfolg war aber auch, dass das EDEKA-Team mit 105 Fahrern das größte Team im Starterfeld stellte. Hier stand vor allem auch der Spaß am Radfahren im Vordergrund. Dabeisein ist alles! Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr dann von Braunschweig nach Magdeburg.

 

Schweriner Seenrunde

Am 25.09. startete Tobias zu seinem letzten Rennen Richtung Schwerin, wo es hieß die „2. Schweriner Seenrunde“ zu absolvieren. Bei bestem Wetter und super Kulisse vor dem Schloss Schwerin sollte es auf eine 55km Runde gehen. Wie zu erwarten war, ging es von Beginn an gleich richtig los bei doch sehr starkem Gegenwind. Mitte des Rennens waren es dann noch  25 Fahrer in der Spitzengruppe. Tobias versuchte es mehrere Male aus der Spitzengruppe auszureißen. Leider gelang es nicht und so kam es am Ende zum erwarteten Sprint bei ansteigender Zielgeraden und einer noch 16 Mann starker Spitzengruppe. Am Ende  war gegen die anderen Fahrer kein Kraut gewachsen und so reichte es nur zu Platz 11 (Gesamtwertung) und in der AK zu Platz 8. Auch wenn er ertwas enttäuscht war, kann man sagen, dass es eine tolle Saison war.

Wir freuen uns alle auf das Jahr 2017!

 

 

Ausklang der Radsaison 2016-Abschlusstreffen am 03.10.2016

 

Am 03.10.2016 fand zum Ausklang der Saison das letzte Treffen der Radsportgruppe in Magdeburg statt. Auf der Tagesordnung stand die Auswertung der Spartenleitersitzung und die Rennplanung für 2017.

 

Gemeinsam wurde beschlossen an folgenden Rennen gemeinsam teilzunehmen:

– Tour de Hexe

– Velothon Berlin

– Radrennen in Hamburg

– Cycle Tour 2017

– Rund um den Adolf-Mittag-See

– Wittenberger Altstadtrennen

– 24 Stunden Rennen Oschersleben

 

Außerdem wurde nochmal die Aufgabe formuliert, weiter aktiv für neue Mitgliedern für die Radsportgruppe Magdeburg zu werben.

 

Nach dem offiziellen Teil wurde gemeinsam „abgeradelt“.

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

auf-der-strecke-nach-scha%c2%b6ningen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anbei noch ein paar Tipps zur weiteren Vorgehensweise bei den Anmeldungen für Radrenn-Temine:

Bitte meldet euch selbst für die u.g. Termine an. Bitte immer als Teamname folendes angeben: BSG-EDEKA-RADSPORT.

 

 

Termine 2016:

Tour de Hexe                                                                                                                        23.04.2016

Traingsausfahrt Cycle-Tour Magdeburg-Schöningen                                                  29.05.2016

Velothonrennen Berlin                                                                                                       19.06.2016

Adlertour Goslar                                                                                                                  16.07.2016

Cycle Tour Magdeburg-Braunschweig                                                                           04.09.2016

Schweriner Seenrunde (47km AOK Fitnessrunde oder 100km Runde)                 25.09.2016

Jahresausklang auf Indoorbahn Frankfurt/Oder                                                        Nov. 2016